Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Home  
 
 


Nordleda im schönen Elbe-Weser-Dreieck

Nordleda liegt im Niederelbegebiet. Die Nähe zur Elbmündung und zur Nordsee bringen die Gefahr mit sich, dass im Falle eines Deichbruchs bei einer Sturmflut das maximal 1 m über NN liegende Gemeindegebiet zu weiten Teilen überflutet werden würde. Ein mögliches Szenario wird im Artikel Glameyer Stack beschrieben.

Verkehrsanbindung

Nordleda hat keine große verkehrstechnische Bedeutung. Es führt keine Fernverkehrsstraße durch die Gemeinde. Die Landesstraße 118 durchquert den Ort und verbindet Langen mit Wanna, Nordleda, Neuenkirchen und Otterndorf.

 

Nach Nordleda gelangt man von der B 73 über Otterndorf oder über die Autobahn A27, Abfahrt Neuenwalde und dann über Neuenwalde, Krempel und Wanna.

 

Bis nach Cuxhaven zur Nordsee sind es ca. 25 km und bis Otterndorf zur Elbe ca. 15 km.  

 

 
   
Seite Drucken
TOP